Hier ist, warum Shelley lange von 'Cheers' wegging. — 2021

HierEs braucht viel Fingerspitzengefühl, um sich von einem der beliebtesten Fernsehprogramme zu entfernen, aber genau das hat Shelley Long nach der fünften Staffel der Serie getan, die noch sechs Staffeln dauern würde. Warum sollte sie es tun? Wir werden in nur einer Minute darauf zurückkommen, aber zuerst wollen wir ein wenig darüber sprechen Prost . Unterhaltsame Tatsache, die Show war kein sofortiger Erfolg. Die Bewertungen für die erste Staffel der Show waren nichts, worüber man nach Hause schreiben konnte, und wenn ich mich richtig erinnere, gab es einige Bedenken, ob die Show für eine zweite Staffel verlängert werden würde oder nicht.

In der Show spielte Ted Danson Sam Malone, einen Baseballspieler im Ruhestand, der der Hauptbarkeeper für eine warme und einladende Bar in Boston ist, in der jeder Ihren Namen kennt. Wie bei allen großartigen TV-Shows ist die gesamte Besetzung unglaublich. Aber es war die romantische Spannung zwischen Sam und der Kellnerin Diane Chambers, gespielt von Shelley, die diese Show wirklich zu etwas Besonderem machte und so viel Spaß machte. Für die meisten dieser ersten fünf Spielzeiten Fernseher Das Publikum fragte sich, ob Sam und Diane sich irgendwann Hals über Kopf verlieben würden. Kombinieren Sie das mit der Tatsache, dass Danson und Long so gut zusammen und gut zusammen waren, dass Sie das Zeug zu einem Blockbuster-Hit haben.

Warum Shelley Long von 'Cheers' wegging

Warum hat Shelley lange Jubel hinterlassen?

Shelley Long 'Cheers' / NBC



Über den Zeitraum von Prost und seine Begleitershow, Frasier Long wurde sechs Mal für einen Emmy Award nominiert, weil er Diane Chambers spielte und den Preis einmal gewann.



Ihre Dankesrede von 1983 ist das Modell dafür, wie Sie eine Auszeichnung würdevoll annehmen und die Bemühungen Ihrer Mitarbeiter würdigen können. Ehrlich gesagt ist es eine Sache von Schönheit und kann im Clip unten gesehen werden.



Im Verlauf dieser fünf Spielzeiten waren die Dinge jedoch anscheinend nicht immer so wunderbar, wie Shelleys Dankesrede Sie glauben machen würde.

VERBUNDEN: Das geheime Original zum Thema 'Cheers' beleuchten

Das Problem bei allem, was ich durch umfangreiche Recherchen feststellen kann, ist, dass Shelley am Set nicht allzu viel Spaß gemacht hat. Während andere zwischen den Einstellungen ein bisschen scherzen und ein bisschen herumalbern wollten, konzentrierte sich Long dagegen lieber auf die anstehende Aufgabe und bereitete sich oft alleine auf die nächste Szene vor, weg von den anderen Darstellern. Wie Sie sich vorstellen können, führte dies zu einer gewissen Trennung zwischen Shelley und der Rest der Darsteller wer war ziemlich nahe gewachsen.



Vorbereitung auf ihren Charakter-Abschied

Warum hat Shelley lange Jubel hinterlassen?

CHEERS - 'The Proposal' Episode 1 - Im Bild: (l-r) Shelley Long als Diane Chambers, Ted Danson als Sam Malone - Foto von: NBCU Photo Bank / Getty Images

Verbinden Sie das mit der Tatsache, dass die Produzenten der Show besorgt waren, wie der Höhepunkt von Sam und Diane war Romantik würde sich abspielen . Das Fernsehpublikum ist dafür berüchtigt, das Interesse an einer Show zu verlieren, nachdem die beiden Hauptfiguren den Bund fürs Leben geschlossen haben. Anscheinend ist der anhaltende Spaß am Eheleben nicht ganz so unterhaltsam wie das Beobachten der Höhen und Tiefen einer laufenden Werbung. Die Produzenten waren auch der Meinung, dass die Bar immer Sams einzige wahre Liebe sein sollte und im Laufe dieser ersten fünf Spielzeiten war Sams Beziehung zur Bar etwas in den Hintergrund getreten. Als Shelley den Produzenten sagte, dass sie nicht zur sechsten Staffel der Show zurückkehren würde, stellten sie einen aufwändigen Abschied für ihren Charakter zusammen, in dem sie und Sam ihre Beziehung auf Eis legen würden, damit sie sich auf ihr Schreiben konzentrieren konnte.

Es ist eine großartige Folge, weil Shelley später in beiden Folgen als Diane zurückkehren konnte Prost und Frasier . Dennoch wurde keine Verpflichtung zu ihrer Rückkehr eingegangen. Und genau so wollte Shelley es ... wie sie mehrfach gesagt hat ging ohne Reue weg .

Wie ihre Karriere jenseits von 'Cheers' aussah

Warum hat Shelley lange Jubel hinterlassen?

UNIVERSAL CITY, CA - 3. NOVEMBER: Schauspielerin Shelley Long besucht Hallmarks 'Home & Family' in den Universal Studios Hollywood am 3. November 2017 in Universal City, Kalifornien. (Foto von David Livingston / Getty Images)

Shelleys Diane Chambers zu ersetzen war Kirstie Alley als Rebecca Howe. Als Kirstie ein paar Interviews mit den Produzenten der Show hörte, wurde sie fast sofort als Ersatz für Shelley ausgewählt, und während einige Fans argumentieren, dass die Show nie dieselbe war, lief sie weitere sechs Staffeln. Persönlich dachte ich, Rebecca Howe sei eine lustige Ergänzung der Bar, aber ich vermisste den schlagfertigen, immer lustigen Scherz zwischen Sam und Diane.

Natürlich spielte Shelley in einer Menge Filmen mit. Als sie den Produzenten gesagt hatte, dass sie nicht zurückkehren würde, hatte sie es bereits getan unterschrieb einen Vertrag mit Disney und deswegen, während es noch ein mutiger Schritt war, zu gehen Prost Es ist verständlicher zu wissen, dass diese talentierte Frau auf absehbare Zeit Arbeit hatte.

Rückblick auf alles

Warum hat Shelley lange Jubel hinterlassen?

'Cheers' / Wikipedia

Für mich muss ich das zugeben, post Prost Ich liebe Shelley am meisten in diesen beiden verrückten Brady Bunch Filme. Sie macht einen großartigen Job darin, das Beste von 'Carol Brady' zu kanalisieren. Zusammen mit dem Schauspieler Gary Cole haben diese beiden Leute einen wunderbaren Job gemacht, indem sie sich sowohl lustig als auch respektvoll lustig gemacht haben Hommage an Florence Henderson und Robert Reed. Shelley war auch in jüngeren Auftritten bei ABC großartig Moderne Familie. Sie spielte Jays verrückte Ex-Frau 'DeDe', aber leider entschied sich das Kreativteam hinter dieser Show, ihren Charakter zu töten. Lassen Sie uns nach all dem über die allerletzte Folge von sprechen Prost für einen Augenblick.

Wie viele von Ihnen waren im selben Lager wie ich und wollten wirklich, dass Sam und Diane zusammen enden? Ich verstehe die Tatsache, dass sie nicht dem Wunsch der Produzenten treu geblieben sind, dass Sams wahre Liebe die Bar ist, aber dass das Serienfinale nicht so verlief, wie ich es wollte.

Eine lebenslange Verbindung zwischen Long und Danson

Warum hat Shelley lange Jubel hinterlassen?

Ted Danson und Shelley Long 2012 zusammen / YouTube Screenshot

Das Rindfleisch hält nicht

Kenntnis der Spannungen am Set von Prost, Es ist wirklich herzerwärmend, dieses Interview mit zu sehen Danson und Lange von vor ein paar Jahren, als Ted das gleiche Maß an Freundlichkeit ausübte, das Shelley vor Jahrzehnten demonstrierte, als sie ihren Emmy Award entgegennahm.

Trotz des Konflikts und der Tatsache, dass Shelley die meisten dieser letzten sechs Spielzeiten nicht dabei war, ist es klar, dass Ted Shelley und ihre Arbeit an der Show, die beide zu Stars gemacht hat, sehr respektiert.

Warst du wie wir und wolltest du Sam und Diane zusammen sehen, als die Show endlich endete? Oder hast du gedacht, dass es perfekt endet? Lass es uns in den Kommentaren wissen und Sehen Sie sich das vollständige Video unseres guten Freundes Dave Sundstrom an. Viel Spaß!

Klicken Sie für den nächsten Artikel