11 abschreckende Tatortfotos mit Prominenten — 2021

Das Leben von Prominenten ist bezaubert: schnelle Autos, Designer-Schränke und keine Ausgabenbeschränkungen. Es gibt Blogs, Magazine und Fernsehsendungen, die sich alle dem Leben der Reichen und Berühmten widmen. Einige Fotografen, auch Paparazzi genannt, verbringen ihre Tage mit Promis, alle in der Hoffnung, das perfekte Bild zu bekommen. Wenn wir fasziniert zuschauen, kann es schwierig sein, sich daran zu erinnern, dass auch sie einfach sterblich sind. Was passiert, wenn der Ruhm grimmig wird und dieselbe Faszination für ihr Leben zu einer Faszination für ihren Tod wird? In dieser Liste werden wir uns mit den 11 skandalösesten Todesfällen von Prominenten befassen, einschließlich Blut und Motiv. Einige wurden ermordet, andere wegen Mordes angeklagt, und andere wurden erst nach ihrem frühen Tod zu einer Berühmtheit, aber eines haben sie alle gemeinsam: Die Fotos, die ihre seltenen Momente der Sterblichkeit festhalten.

Warnung: Dieser Artikel ist nichts für schwache Nerven. Die Bilder können einige Betrachter stören. Das Folgende enthält Tatortfotos von einigen der intensivsten Tatorte, an denen jemals Hollywood-Stars teilgenommen haben… Hier sind die 11 gruseligsten Tatortfotos von Prominenten



1. Marvin Gaye: Eine Musiklegende, die von seinem Vater getötet wurde

Marvin Gaye Mord

Marvin Gaye starb an den Händen seines Vaters



Marvin Gaye war ein sehr beliebter, von Drogen heimgesuchter Musiker und prägte die Motown-Musikszene in den 60er Jahren so sehr, dass er oft als The Prince of Motown oder The bezeichnet wurde Prinz der Seele . So gefühlvoll seine Lieder auch waren, sein Leben blieb in Aufruhr. Trotz des Ruhms und des Vermögens, des Geldes und der Auszeichnungen war Marvins Familienleben überhaupt nicht friedlich. Er und sein Vater hatten eine schwierige Beziehung, vor allem wegen ihrer Hitzköpfigkeit und der Tatsache, dass Marvin Gaye Sr. für die Mutter des Sängers kein großartiges Ehemannmaterial war. Schon damals hatte Marvin ein großes Haus gekauft, in dem die Familie wohnte, aber der Sohn und der Vater kämpften so sehr, dass Marvins Schwestern auf der Suche nach Frieden auszogen.

Eines Tages kam es schließlich zu einer Zuspitzung, als Marvin seinen Vater wegen des schlechten Verhaltens seines Vaters gegenüber Marvins Mutter körperlich angriff. In einer Wut und anscheinend 'aus Angst um sein Leben' nahm Marvin Sr. die Waffe, die sein Sohn ihm geschenkt hatte, und schoss zweimal auf den Musiker - und beendete die Musik für immer. Marvin Gaye starb einen Tag vor seinem 44. Geburtstag im Jahr 1984. Die Tatortfotos zeigen, wie sein Körper weggetragen wird und sein Vater vor Gericht steht.



2. Sharon Tate: Während ihrer achtmonatigen Schwangerschaft brutal ermordet

Sharon Tate

Sharon Tate Mordszene

Sharon Tate Der Mord an vier anderen Menschen, mit denen sie in dem Haus zusammen war, das sie mit ihrem Ehemann Roman Polanski teilte, erschütterte die Welt mit seiner Brutalität. Sharon war im achten und halben Monat schwanger mit ihrem und Polanskis erstem Kind und in ihrem persönlichen und beruflichen Leben im Grunde genommen an der Weltspitze.

Am 9. August 1969 wurden Mitglieder von die Manson Familie stürmten in die Polanski-Residenz und ermordeten jeden, den sie finden konnten, wobei sie der schwangeren Sharon besondere Brutalität vorbehalten. Ihre Mörder gaben später an, Sharon habe um das Leben ihres Kindes gebeten und sie gebeten, es zu schonen, damit sie ihren Sohn zur Welt bringen könne, und dann könnten sie zurückkommen und sie töten - aber für die Manson-Verrückten stieß es auf taube Ohren. Sharon wurde vor einem Sofa ermordet und der Raum ähnelte einem Kriegsgebiet mit Blutspritzer und Fleischstücken überall, wie auf den Tatortfotos zu sehen ist. Sharon war insgesamt 16 Mal erstochen worden, und von diesen waren fünf Stichwunden an sich tödlich. Die Morde wurden auf Befehl von Charles Manson, seinem „Ausbilder“, durchgeführt. Tex Watson und drei Frauen, die Sharons fortgeschrittenen Schwangerschaftszustand nicht beachteten.



Seiten:Seite1 Seite2 Seite3 Seite4 Seite5 Seite6